Der Stellvertreterkrieg zwischen den Vereinigten Staaten und dem Iran verschärft sich wieder und wirkt auf Immediate Edge

Ende Juni schoss der Iran eine Überwachungsdrohne der Vereinigten Staaten ab, die sich im internationalen Luftraum befand, allerdings sehr nahe an der iranischen Grenze. Die Vereinigten Staaten bereiteten sich daraufhin auf einen Angriff auf den Iran vor, wobei sich Schiffe, die Raketen und Kampfjets vorbereiten, den Zielen näherten. Doch im letzten Moment rief Trump den Angriff zurück und sagte, dass er 150 Iraner getötet hätte, was eine unverhältnismäßige Reaktion auf den Abschuss einer unbemannten Drohne war.

Könnte diese Immediate Edge Situation letztendlich eine Bitcoin-Rallye auslösen?

Der Krieg wurde zu diesem Zeitpunkt abgewendet, und in den folgenden sechs Monaten waren die Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und dem Iran im Wesentlichen ein Immediate Edge Status quo, obwohl es in der gesamten Region mehr als ein paar von den Iranern unterstützte Immediate Edge Angriffe auf Israelis und amerikanisches Personal gab.

Der Paukenschlag des Krieges verschärft sich jedoch, nachdem die Vereinigten Staaten vor einigen Tagen fünf Einrichtungen im Irak und in Syrien, die mit der vom Iran unterstützten Gruppe Kataib Hizbollah in Verbindung stehen, als Reaktion auf die Ermordung eines amerikanischen Auftragnehmers durch die Gruppe geschlagen haben. Anscheinend wurden bei den Angriffen Dutzende getötet.

Als Reaktion auf die Streiks stürmten Hunderte von Demonstranten, die die Kataib-Hezbollah unterstützten, die Botschaft der Vereinigten Staaten in Bagdad. Sie versuchten buchstäblich, in die Botschaft einzudringen und planten, sie bis auf den Grund niederzubrennen, aber Apache-Hubschrauber zerstreuten sie.

Präsident Trump machte den Iran für den Angriff auf die Botschaft verantwortlich, indem er sagte: „Der Iran wird in vollem Umfang für verlorene Leben oder Schäden in unseren Einrichtungen verantwortlich gemacht werden. Sie werden einen sehr GROSSEN PREIS bezahlen! Dies ist keine Warnung, es ist eine Bedrohung. Frohes neues Jahr!“. Irans Khamanei antwortete, dass die Vereinigten Staaten machtlos sind, dem Iran etwas anzutun, und der Iran wird jeden vernichten, der den Iran angreift, und setzt damit einen Krieg der Worte fort, der seit Jahren andauert.

Die Vereinigten Staaten haben reagiert, indem sie 4.000 zusätzliche Truppen in die Region geschickt haben, die sich den 5.000 im Irak stationierten Truppen und den insgesamt 60.000 bereits in der Region stationierten Truppen anschließen werden.

Es bleibt abzuwarten, ob tatsächlich ein Krieg ausbrechen wird, da es seit Jahren viel Rhetorik und sogar regelmäßig schwere, vom Iran unterstützte Angriffe gibt, doch die Vereinigten Staaten und der Iran müssen noch etwas tun, um trotz all dieser Spannungen wirklich einen Krieg ausbrechen zu lassen.

Sollte es dennoch zu einem Krieg kommen, könnte er sich schnell ausbreiten, vor allem wenn man bedenkt, dass der Iran sowohl mit Russland als auch mit China verbündet ist, wie die ersten gemeinsamen Kriegsspiele zwischen Iran, China und Russland, die in der vergangenen Woche im Golf von Oman stattfanden, beweisen. Im Grunde genommen hat ein Krieg zwischen den Vereinigten Staaten und dem Iran das Potenzial, sich zu einem Krieg zwischen Ost und West auszubreiten.

Kriege sind teuer und erfordern Hunderte von Milliarden und sogar Billionen von Dollar, was die beteiligten Nationen dazu zwingt, riesige Geldsummen zu drucken, was die Fiat-Währung schwächen kann.

Bitcoin

Außerdem zerstört der Krieg die Infrastruktur und verbreitet Angst in der Wirtschaft, was den Wert der Aktien schädigen kann

Wenn also ein Krieg ausbricht, egal ob es sich um einen kleinen oder globalen Krieg handelt, können sich die Anleger in sichere Anlagen wie Krypto-Währungen und Edelmetalle flüchten. Sowohl Kryptowährung als auch Edelmetalle können erheblich an Wert gewinnen, wenn die Fiat-Währung geschwächt und die Wirtschaft während eines Krieges gestört wird.

Im Wesentlichen könnte jedes größere Ereignis im Nahen Osten zwischen dem Iran und den Vereinigten Staaten eine Bitcoin (BTC)-Rallye auslösen, so dass Händler die Entwicklungen in der Region auf jeden Fall im Auge behalten sollten.

Krypto-News aus der Bitcoin Circuit spanischsprachigen Welt: Nov. 10-16 im Rückblick

In den Nachrichten dieser Woche aus dem spanischsprachigen Raum behauptet ein venezolanischer Beamter, dass alle Währungen durch Kryptowährungen ersetzt werden, der argentinische Chef der Bankenvereinigung kritisiert Fintech und Krypto, und Spanien bietet Jugendlichen eine Prepaid-Visakarte an, die sie mit Krypto aufladen können.

Hier ist die letzte Woche der Krypto- und Blockchain-Nachrichten im Rückblick, wie ursprünglich von Cointelegraph en Español berichtet.

Währungen werden durch Bitcoin Circuit Krypto ersetzt, sagt der venezolanische Beamte

Der Stellvertreter der National Constituent Bitcoin Circuit Assembly of Venezuela, Francisco Torrealba, sagte in einem Interview auf dem nationalen Sender Globovisión, dass in Zukunft alle bestehenden Währungen durch Kryptowährungen ersetzt werden.

„Das Land steht vor einem Zeit- und Generationswechsel“, sagte er und fügte hinzu, dass Präsident Nicolás Maduro einen „großen Beitrag“ zum Land leistet, indem er Transaktionen innerhalb der venezolanischen Wirtschaft „kryptomonetarisiert“. Torrealba schloss sein Interview mit den Worten: „Alles wird von dieser Währung[dem Petro] kommen“.

Angesichts der Geschichte der venezolanischen Regierung, Versprechungen im Zusammenhang mit dem Petro nicht einzuhalten, empfiehlt Cointelegraph den Lesern, Nachrichten zu diesem Thema mit Skepsis zu begegnen.

Der Chef der argentinischen Bankenvereinigung sprengt Fintech- und Kryptowährungen

Am 11. November berichtete Cointelegraph en Español, dass Sergio Palazzo, der Leiter der Argentinischen Bankenvereinigung (AB), scharfe Kritik an Fintech- und Kryptowährungen äußerte.

Palazzo sagte angeblich, dass das Auftauchen neuer Akteure in der Fintech-Branche, von denen er behauptet, dass sie keine Vorschriften und Gehaltskosten haben, „eine Art unfaire Praxis“ in Bezug auf Finanzinstitute ist, die Arbeitsplätze anbieten und mit den Folgekosten zu kämpfen haben. fügte er hinzu:

„Das Fehlen von Vorschriften impliziert sogar den Mangel an Kontrollen der Geldwäsche und erzeugt Computerunsicherheit [….] Die von Big Tech erzeugten virtuellen Währungssysteme sind eine Bedrohung, da sie die Ausgabe ersetzen, eine Funktion, die der Staat nicht delegieren kann. Eine weitere Bedrohung ist die Auslagerung von Dienstleistungen in Länder, die billige Arbeitskräfte wegen prekärer Arbeitnehmerrechte anbieten.“

Bitcoin Circuit Job

Mexiko: Experten sind sich einig, dass Blockchain einen großen Einfluss auf die Bildung haben wird.

Während des INCMonterrey Entrepreneurship Festivals in Mexiko waren sich CEO der Collective Academy Patricio Bichara und Juan Freire, akademischer Dekan der Monterrey School of Business of Technology, einig, dass sich die Blockchain-Technologie auf die Art und Weise auswirken wird, wie Universitäten Abschlüsse vergeben und wie Menschen ausgebildet werden.

Bichara fügte hinzu, dass mit den Fortschritten bei der digitalen Akkreditierung über Blockchain die Zeit, in der Universitätsabschlüsse von Land zu Land oder von Schule zu Schule validiert werden mussten, der Vergangenheit angehören wird.

Spanien: Bitsa bietet eine Prepaid Visa-Karte für Teenager an, die mit Krypto aufgeladen wird.

Bitsa Young ist eine neue Prepaid-Visa-Karte, die mit Krypto aufladbar ist und für spanische Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren angeboten wird.

Die Bitsa Prepaid-Karte bietet den Jugendlichen eine Vielzahl von Möglichkeiten, ohne mit einem Bankkonto verbunden zu sein. Sie können die Karte verwenden, um online oder in jedem Geschäft einzukaufen, Bargeld an jedem Geldautomaten abzuheben, Transfers zwischen den Karten durchzuführen und sie einfach über einen Gutschein oder mit Kryptowährungen aufzuladen.

In einer Erklärung sagte Bitsa, dass sie jungen Menschen ein kryptofreundliches Konto anbieten, weil es klar ist, dass sie ein starkes Interesse an Kryptowährungen haben, „von denen, die neugierig auf das aufregende Universum der Kryptographie sind, bis hin zu den Spielern, die Token für ihre Lieblings-Videospiele erwerben“.

Twitter-CEO Jack Dorsey Bitcoin Revival verbreitet das Krypto-Gospel in Afrika

Afrika ist die neue Grenze in der Revolution der Kryptoadoption, und immer mehr Menschen beginnen dies zu erkennen. Einer von ihnen ist der pro-crypto Twitter CEO, Jack Dorsey. Jack, der auch CEO des Zahlungsabwicklers Square ist, ist durch einige Länder gereist, hat Bitcoin-Treffen besucht und Tausende von jungen Menschen inspiriert.

Nigeria und Ghana Bitcoin Revival

Dorsey hat einige Tage in Nigeria und Ghana verbracht, zwei Bitcoin Revival westafrikanischen Ländern, die interessanterweise einen hohen Stellenwert im Interesse von Bitcoin haben. Nigeria hat sich weiterhin auf Bitcoin eingestellt, da die Menschen eine bessere Alternative zum unzugänglichen Bankensystem suchen. Das Land, die größte Volkswirtschaft Afrikas, hat eine ganze Reihe von Start-ups hervorgebracht, die dieses Interesse nutzen und mit Krypto alltägliche Probleme lösen.

Obwohl er glaubt, dass Nigeria immer noch nicht genügend Twitter-Nutzer hat, sieht er große Chancen im Land. Er versprach sogar, im nächsten Jahr für sechs Monate im Land zu leben, um die Tech-Szene des Landes hautnah zu erleben.

Er sagte: „Ich möchte die Herausforderungen der Unternehmensgründung hier verstehen und herausfinden, wie ich sie unterstützen kann. Ich möchte nächstes Jahr drei bis sechs Monate hier wohnen, Vollzeit, keine Reisen.“

Jack versprach, mehr Nigerianern einen Remote-Job bei Twitter und Square anzubieten und erklärte, dass auch er gerne aus der Ferne arbeitet. Wenn er das tut, wäre Bitcoin eine ausgezeichnete Zahlungsmethode, die es dem in San Francisco ansässigen Technologieriesen ermöglicht, die langsamen und teuren Geldtransfermethoden in Nigeria zu umgehen.

Die Fernarbeit ist zu einem immer wichtigeren Sektor der afrikanischen Wirtschaft geworden. Als Facebook-Gründer Mark Zuckerberg vor einiger Zeit Kenia besuchte, würdigte er den Aufstieg der afrikanischen Remote-Arbeitsindustrie und erklärte, dass die Zukunft in Afrika aufgebaut werden wird“.

Teure Geldtransferkanäle

Trotz ihrer großen Zahl haben afrikanische Remote-Arbeiter immer noch Schwierigkeiten, ihre Zahlungen zu erhalten. Dies ist vor allem auf ineffiziente, langsame, langwierige, unzugängliche und teure Geldtransferkanäle zurückzuführen. Wie CoinGeek Anfang dieses Jahres berichtete, verbot PayPal einige der freiberuflichen Websites, die das Leben vieler Afrikaner lähmten. Bitcoin ist die Antwort, und das wird von Tag zu Tag klarer.

Es ist nicht nur der Überweisungsmarkt, auf dem Bitcoin Afrika beeinflussen könnte. Der Kontinent beherbergt eine große Anzahl von Ländern mit hoher Inflation, darunter Simbabwe, dessen Geldsystem seit einem Jahrzehnt auf der Achterbahn unterwegs ist. Bitcoin könnte den Menschen eine Alternative bieten, die immun gegen Manipulationen durch die Banken und andere Finanzinstitute ist. Da das echte Bitcoin Echtzeit-Transaktionen und sehr geringe Transaktionsgebühren aufweist, könnte es die ideale tägliche Transaktionswährung sein.

Bitcoin Revival Telefon

Wir haben bereits gesehen, wie die Afrikaner zum Krypto übergehen, wobei der Kontinent Erfolgsgeschichten wie Centbee beherbergt, eine Krypto-Geldbörse, die grenzüberschreitende Überweisungen in Echtzeit ermöglicht, die bisher nicht möglich waren. Centbee hat ein kreatives Gutscheinsystem verwendet, das es auch Menschen in abgelegenen Gebieten ermöglicht, Bitcoin zu nutzen und die Vorteile des neuen Geldes der Welt zu nutzen.

Afrika und Bitcoin passen perfekt zusammen, und wenn immer mehr Menschen dies erkennen, wird der Kontinent viele der Fesseln brechen, die ihn seit Jahrzehnten zurückgehalten haben.

Um die neuesten CoinGeek.com-News, Sonderrabatte auf CoinGeek-Konferenzen und andere Insider-Informationen direkt in Ihren Posteingang zu erhalten, melden Sie sich bitte für unsere Mailingliste an.

Posted in Neu

Die Gesetze in Queensland

Casinos tauchten erstmals Mitte der 80er Jahre im Sunshine State auf, aber es sind Internet-Casino-Seiten, auf denen viele Queenslander 2019 ihren Wettfix bekommen.

Queensland mag für seine Sonne, das Surfen und den Bundeberg Rum berühmt sein, aber es gibt viele Jungen und Mädchen, die daran interessiert sind, ins Internet zu gehen und die erstklassige Echtgeld-Casino-Online-Queensland-Action zu genießen.

Die Queensland Office of Gaming Regulation überwacht das legale Glücksspiel im Sunshine State

Sie haben im Laufe der Jahre Lizenzen für neue Casino- und Rennstrecken-Outfits vergeben, die in Brisbane und Gold Coast auftauchen, um die Spieler zu schützen. Der 2001 eingeführte Interactive Gaming Act auf casinotest.co hat jedoch einen landesweiteren Ansatz verfolgt und australischen Gaming-Sites den Betrieb in Australien untersagt. Natürlich hat das die mächtigen Online-Casinos in Übersee nicht aufgehalten, die jeden Tag Wetten von Spielern aus dem Queensland Casino annehmen, und es gibt nichts im Gesetz, was sie aufhalten könnte.

Wenn Sie also im Oktober 2019 in einem Online-Casino spielen möchten, sind die Spieler in Queensland in keiner Weise eingeschränkt.

Live Casino Queensland Optionen

Australien durchläuft gerade eine unglaubliche Phase der Casino-Entwicklung, und Queensland ist ganz vorne mit dabei.

Um neue asiatische Touristen nach Queensland zu locken, sind einige große Casino-Resorts in Planung. Cairns wird in der neuen Zukunft mit Milliarden-Komplexen profitieren, die neue Hotels und riesige Spielräume in den Sunshine State bringen sollen.

Cairns‘ Reef Hotel Casino befindet sich im Prozess der Übernahme und sollte es durchlaufen, erwarten Sie mehr Spiele und mehr Action.

Anderswo bieten das Jupiters Casino an der Gold Coast und das Treasury Casino in Brisbane den spielermüden australischen Spielern in QLD erstklassigen Spielspaß, während etwa 70 Rennstrecken für die verrückten Sportwettenden in diesem Teil von Oz sorgen. Spieler müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um in einem der Casinos von Queensland zu spielen.

Die Küste von Queensland ist 7.400 km lang, wobei das Great Barrier Reef (eines der sieben Naturwunder der Welt) 2.000 km lang ist.

Jedes Jahr im Januar erlebt die Goldküste die Magic Millions-Verkäufe und -Rennen, bei denen an zehn Tagen des Pferderennens die Zuhörer aus dem ganzen Bundesstaat kommen.

Die Bewohner der QLD werden wegen der großen Anzahl von Bananen, die im Staat angebaut werden, „Bananenbändiger“ genannt.

Live Casino Queensland

Was Sie in einem Top Queensland Casino beachten sollten

Online-Casinos verbessern sich ständig, so dass es sich lohnt, Ihre Hausaufgaben zu machen, wenn Sie der Kurve des Online-Casinos Queensland voraus sein wollen.

Neue Internetseiten erscheinen ständig, also woher weißt du, ob diese neuen den Anforderungen gewachsen sind?

Glücklicherweise ist es unsere Aufgabe, Websites zu testen und zu vergleichen, die für Online-Casino-Spieler aus Queensland wie Sie geöffnet sind.

Auf der Suche nach einem guten Casino? Queensland-Glücksspiel-Fans sollten sicherstellen, dass ihre australischen Lieblingsräume eine riesige Auswahl an Spielen haben, einschließlich der neuesten Pokerspiele und neuer Innovationen wie Multi-Ball Roulette und Live Dealer.

Australische Bankmethoden, wo immer Sie sind.

Bankwesen

Als nächstes, wie sind ihre Einzahlungsmethoden? Akzeptieren sie australische Dollar als Währung, und können Sie mit vertrauenswürdigen Optionen wie POLi einzahlen, das Aussie-Spieler online versorgt?

Schließlich überprüfen Sie die Sicherheit des Raumes. Verfügt es über die neueste Verschlüsselung, so dass Sie sicher spielen und einzahlen können, ohne Angst zu haben, dass Ihre persönlichen Daten oder Ihr Geldkonto gehackt werden?

Es gab im Laufe der Jahre viele Schreckensgeschichten über Casinos, die Kunden nicht rechtzeitig auszahlen oder einen schlechten Kundenservice anbieten. Mit unseren empfohlenen Links werden Sie es nicht ändern.

Finden Sie die Besten in Queensland

Als Aussie kannst du die besten Websites spielen, egal ob du von der Sunshine Coast oder Townsville aus spielst, also stelle sicher, dass du nicht zu kurz kommst. Wählen Sie jetzt einen unserer fantastischen Zimmer im Queensland Online Casino und fangen Sie noch heute an, echte australische Dollar zu gewinnen.

Wir stellen sicher, dass alle unsere Top-Casino-Online-Queensland-Websites alle richtigen Kästchen ankreuzen, von der Bereitstellung der besten Bankmethoden bis hin zur Inbetriebnahme des Kundensupports, wenn Sie auf der anderen Seite der Welt wach sind.

Wählen Sie noch heute einen Top-Casino Queensland Raum und verdienen Sie einen großartigen Anmeldebonus im Wert von Hunderten von Dollar. Du wirst es nicht bereuen.

Verschieben Ihrer „nicht-beweglichen“ Android-Apps auf eine SD-Karte

Haben Sie ein Android-Gerät, das aufgrund des begrenzten internen Speichers schnell an Platz verliert? Haben Sie eine große Sammlung von Apps, die sich weigern, auf Ihre SD-Karte umzusteigen? Wenn einer von beiden wahr ist, dann müssen Sie über einen einfachen Optimierungsvorgang Bescheid wissen, der durchgeführt werden kann, um gewaltsam über viele Anwendungen auf Ihre SD-Karte zu verschieben – manchmal ohne Wurzeln. Also was machen, wenn die app kann nicht verschoben werden aber man sie woanders möchte? Ein nettes Feature, das viele Android-Geräte anbieten, ist ein microSD-Steckplatz, und noch schöner ist die Tatsache, dass das Android-Betriebssystem es Ihnen ermöglicht, viele Anwendungen auf einen externen Speicher zu verschieben, um Platz auf dem Hauptgerät freizugeben. Für diejenigen mit Geräten, die viel Speicherplatz bieten, mag dieser Vorteil nicht viel ausmachen, aber für diejenigen mit älteren oder preiswerten Geräten könnte es der einzige Weg sein, zusätzliche Anwendungen zu installieren.

app kann nicht verschoben werden

Nehmen wir zum Beispiel das HTC Legend, das ich früher benutzt habe und das nur 160 MB Speicherplatz bot, oder Sonys Xperia Ray, das das auf immer noch beleidigende 300 MB anstieg. Sicher, diese Geräte waren im Neuzustand nicht teuer, aber ein so begrenzter Speicherplatz ist geradezu lächerlich. Kein Wunder also, dass so viele Benutzer nach Möglichkeiten suchen, Anwendungen auf ihre SD-Karte zu übertragen.

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, der bereits Apps verschoben hat, stehen die Chancen gut, dass Sie sich der Einschränkungen bewusst sind. Einige Apps werden von ihrem Entwickler als zu wichtig erachtet und können daher nicht mit normalen Methoden verschoben werden. Viele Anwendungen, die mit dem Gerät ausgeliefert werden, können auch nicht verschoben werden.

Letztendlich liegt es an dem Entwickler der App, ihre Bewegungsrechte zu erlauben oder zu verbieten, und selbst mit den auf dieser Seite erwähnten Optimierungen (mit Ausnahme der Verwendung von root) sind die Anwendungen möglicherweise danach noch nicht mehr verschiebbar. Ihre beste Wette wäre, dann eine E-Mail an den Entwickler zu senden und ihn zu fragen, warum, oder den Weg zu gehen, Ihr Telefon zu verwurzeln, damit Sie es erzwingen können. Es sollte nicht so kompliziert sein, aber es ist so.
Leitfaden Index:

Teil 1 – Herunterladen von Android’s ‚ADB“.
Teil 2 – Einrichten Ihres Telefons oder Tabletts
Teil 3 – Bewegliche Apps auf Android 4 & früherer Zeit
Teil 4 – Ausführen der Optimierungen am Gerät selbst
Teil 5 – Bewegliche Apps auf Android 5 & darüber hinaus

Es muss betont werden, dass selbst wenn eine App (oder ein Spiel) verschoben werden kann, es potenzielle Risiken gibt, mit ihr durchzukommen. Hier sind einige allgemeine Richtlinien, was man nicht tun sollte:

Apps, die nie bewegt werden sollten

Widgets: Wenn Sie ein bestimmtes Widget verwenden möchten, verschieben Sie nicht die App, die es bereitstellt.
Systemwerkzeuge: Wichtige Tools funktionieren möglicherweise nicht oder nur unzureichend auf externen Speichermedien.
Wichtige Apps: Wenn Sie es sich nicht leisten können, dass eine bestimmte App nicht verfügbar ist, verschieben Sie sie nicht.

Betrachte das als deine erste und letzte Warnung!

Dinge, die man beachten sollte: Einige Anwendungen können nach dem Anwenden dieser Optimierungen unbeweglich bleiben, was bei Anwendungen, die auf dem Gerät vorinstalliert sind, üblich ist. In diesem Fall ist die beste Lösung, das Telefon zu stöbern und entweder die App mit Titanium Backup aus dem ROM des Systems zu löschen oder die App mit Link2SD zu verschieben. Eine dieser beiden Optionen ist für Android 5.0 und höher erforderlich. Es ist auch wichtig zu beachten, dass selbst nach der Verschiebung bestimmter Anwendungen einige Daten wahrscheinlich auf dem internen Speicher verbleiben müssen. Betrachte diese Optimierungen nicht als Wunderlösungen.

Wenn das alles geklärt ist, lassen Sie uns gleich zur Sache kommen.

Teil 1 – Herunterladen von Android’s ‚ADB“.

HINWEIS: Wenn Sie daran interessiert sind, diesen Optimierungsvorgang direkt auf dem Gerät selbst und nicht auf einem Computer auszuführen, lesen Sie bitte den vierten Abschnitt „Den Optimierungsvorgang auf dem Gerät selbst durchführen“, da dies eine große Zeitersparnis bedeuten kann.

Der erste Schritt, um diesen Optimierungsprozess auf einem Computer durchzuführen, ist das Herunterladen des ADB-Tools von Android. Dieses Akronym steht für „Android Debugging Bridge“, ein Protokoll, das es Benutzern ermöglicht, mit ihrem Telefon so zu arbeiten, als ob sie auf eine Eingabeaufforderung auf dem Gerät selbst zugreifen würden.

Es gibt drei Möglichkeiten, ADB und die zugehörigen Dateien zu erwerben.

Die einfachste Methode ist es, sie von unseren Servern herunterzuladen:

Windows (10,2 MB; VirusTotal Scan)
Mac OS X (2,5 MB; VirusTotal Scan)
Linux (3,8 MB; VirusTotal Scan)

Sobald das Archiv heruntergeladen ist, entpacken Sie es an einen Ort Ihrer Wahl und gehen Sie dann zu Teil 2. Alternativ können Sie die richtigen Dateien auch auf diese andere Weise beschaffen:

Für Linux-Benutzer kann ADB oft über ein Distro-Repository installiert werden. In Ubuntu zum Beispiel installiert ’sudo apt-get install android-tools-adb‘ es im Handumdrehen. Für andere Verzerrungen sollte eine einfache Google-Suche helfen. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, eine Softwarequelle eines Drittanbieters hinzuzufügen. Wenn ADB nicht über einen Repo installiert werden kann, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Für diejenigen, die das Tool lieber selbst herunterladen möchten, kann es hier heruntergeladen werden. Sie haben die Möglichkeit, eine Entwickler-Suite namens Android Studio oder die eigenständigen SDK-Tools herunterzuladen. Sie werden sich für die zweite Option entscheiden wollen, da es sich um einen viel kleineren Download handelt und nicht installiert werden muss. Leider ist Java erforderlich, unabhängig davon, welche Route Sie wählen.

Unter Windows kann die Datei „android“ im Ordner „tools“ doppelt sein – c

Praktische FRITZ!Apps erweitern Ihre FRITZ!Box, Smartphones und Tablets um neue Funktionen.

Sie stehen als kostenlose Downloads für iOS und Android zur Verfügung. Mit FRITZ!Apps können Sie Ihr Heimnetzwerk in der Tasche mitnehmen.  Sie können auch mit den neuen Apps mit handy auf fritzbox zugreifen und so alles besser kontrollieren. Sie von überall per Smartphone oder Tablett auf Ihre FRITZ!Box zu oder telefonieren Sie mit Ihrem Handy über das Festnetz, wenn Sie sich in Ihrem WiFi-Empfangsbereich befinden – all das und mehr ist mit FRITZ!Apps möglich. Erhältlich als kostenloser Download für Android und iOS.

mit handy auf fritzbox zugreifen

MyFRITZ!App

MyFRITZ!App für iOS und Android ermöglicht Ihnen den Fernzugriff auf Ihre FRITZ!Box. Abrufen von FRITZ!NAS-Inhalten oder Betreiben von Smart Home Geräten, auch wenn Sie unterwegs sind.
Erfahren Sie mehr
FRITZ! App Fon

FRITZ!App Fon verbindet Ihr iPhone oder Android-Smartphone über Wireless LAN mit Ihrer FRITZ!Box und bietet Ihnen eine komfortable Möglichkeit, von zu Hause aus über Festnetz und Internet zu telefonieren.
Erfahren Sie mehr
FRITZ!App Medien

Mit FRITZ!App Media können Sie die Medienwiedergabe in Ihrem Heimnetzwerk bequem steuern – zum Beispiel Videos auf Ihrem Smart TV oder Musik auf Ihrem Mediaplayer.
Erfahren Sie mehr
FRITZ!App WLAN
FRITZ!App WLAN

Mit FRITZ!App WLAN können Sie Ihr Android-Gerät schnell und einfach mit drahtlosen Routern wie der FRITZ!Box verbinden. Die App bietet auch einen detaillierten Überblick über nahegelegene drahtlose Netzwerke.
Erfahren Sie mehr
FRITZ! App TV

FRITZ!App TV ist die ideale Ergänzung zum FRITZ!WLAN Repeater DVB-C, mit dem Sie alle unverschlüsselten Kanäle Ihres Kabelanbieters zu Hause auf Ihrem Tablett oder Smartphone sehen können.
Erfahren Sie mehr
FRITZ! App Cam

FRITZ!App Cam macht es Ihnen leicht, Ihr Android-Smartphone oder Tablett in eine Webcam zu verwandeln. Diese App zeichnet automatisch Bilder von dem auf, was vor der Kamera passiert und stellt sie auf einer Website zur Verfügung.
Erfahren Sie mehr
FRITZ!App Ticker
FRITZ!App Ticker

Ob zu Hause oder unterwegs, der FRITZ!App Ticker informiert Sie über verpasste Anrufe und ermöglicht es Ihnen, direkt über die Anrufliste und das Telefonbuch Ihrer FRITZ!Box zurückzurufen.

MyFRITZ!App auf einen Blick

Fernzugriff auf Ihre FRITZ!Box

Mit MyFRITZ!App können Sie jederzeit bequem auf die Anrufliste und die Sprachnachrichten Ihrer FRITZ!Box zugreifen, auch wenn Sie unterwegs sind. USB-Speichermedien, die an Ihre FRITZ!Box angeschlossen sind, können auch bequem über die App aus der Ferne angesprochen werden. Einfacher und sicherer geht es bei der Flexibilität nicht!

Sichern Sie sich den Zugriff auf Ihre FRITZ!Box und angeschlossene Speichergeräte, wenn Sie unterwegs sind.
Betrachten Sie die FRITZ!Box Anrufliste und hören Sie Nachrichten auf den Anrufbeantwortern ab.
Smart Home Fernbedienung
Für Smartphones und Tablets mit Android oder iOS

Fernzugriff auf Ihre FRITZ!Box
Die Vorteile von MyFRITZ!App auf einen Blick
MyFRITZ!App auf einen Blick
FritzApps
MyFRITZ!App 2 für Android

FRITZ!OS 6.50 oder höher
MyFRITZ!App 2 auf Google Play
MyFRITZ!App für Android
MyFRITZ!App auf Google Play
MyFRITZ!App für iOS
MyFRITZ!App im App Store
Ständiger Zugriff auf das Heimnetzwerk

Bilder, Musik, Videos und vieles mehr: Mit MyFRITZ!App können Sie auf den internen FRITZ!Box-Speicher sowie auf angeschlossene USB-Speichergeräte zugreifen. Der Zugriff auf die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box ermöglicht es Ihnen, Einstellungen zu konfigurieren, Informationen anzuzeigen und alle Funktionen aus der Ferne zu verwalten.
Für Smartphones, Tablets, Android und iOS

MyFRITZ!App ist für Android und iOS verfügbar und läuft sowohl auf Smartphones als auch auf Tablets.

Wie der Service selbst ist auch MyFRITZ!App für alle FRITZ!Box-Nutzer kostenlos und in wenigen Schritten einsatzbereit. Für die Einrichtung ist lediglich eine drahtlose Verbindung zu Ihrer FRITZ!Box erforderlich. Nach der Registrierung übernimmt die App automatisch die entsprechenden Einstellungen.

Anrufliste und Anrufbeantworter auch unterwegs

Eine der praktischen Funktionen der App ist der Fernzugriff auf Ihre FRITZ!Box Anrufliste, mit der Sie auch unterwegs überprüfen können, ob Sie zu Hause Anrufe erhalten haben. Wenn ein Anrufer eine Nachricht auf einem Ihrer FRITZ!Box Anrufbeantworter hinterlassen hat, können Sie diese sofort anhören.

Ein- und Ausschalten und Anzeigen von Messungen aus der Ferne

Mit MyFRITZ!App können Sie Smart Home Geräte bequem ein- und ausschalten, während Sie unterwegs sind. Sie können die bereits erfassten Stromverbrauchsdaten auch aus der Ferne auswerten.

Im höheren Alter noch einmal die Liebe finden mit Hilfe von Online-Dating

Wer im Leben schon Vieles erlebt hat, weiß nicht zuletzt, wie schön die Liebe sein kann, wenn sie auch Schmerzen verursacht. Man vermisst als Mensch, der einmal geliebt hat, sein Leben lang die Liebe, wenn man sie verloren hat. Dabei erinnert man sich entweder an vergangene Liebe oder stellt sich vor, wie schön es wäre, die Liebe noch einmal neu zu erleben. Dies ist nur möglich, wenn man einen neuen Partner findet. Dazu muss man sich aktiv auf die Suche nach einem neuen Partner begeben. Das kann im Alter etwas schwieriger sein, da man weniger neue Bekanntschaften schließt und die meisten Personen im Bekanntenkreis bereits vergeben sind. Tipps unter das Internet gibt Tipps zum ersten Treffen.

Und genau hier kann das Online-Dating helfen. Denn im Internet lernt man neue mögliche Partner für die Zukunft kennen, die noch nicht im eigenen Bekanntenkreis sind. Sie können weit weg wohnen und eine völlig andere Lebensrealität haben, ohne dass das sich in den ersten Monaten beim Kennenlernen bemerkbar macht. Das Internet ermöglicht es so den Menschen, die einen neuen Partner suchen, zur Abwechslung mal über den eigenen Tellerrand hinauszusehen und Menschen kennenzulernen, die sie sonst nicht als interessant oder anziehend einstufen würden. Außerdem ist die Kommunikation im Internet annähernd anonym gestaltet, sodass man sich beim Kennenlernen nicht unangenehm fühlen muss. Es gibt keine unangenehme Stille zwischendurch, denn der Gesprächspartner merkt es gar nicht unbedingt, wenn man nicht sofort antwortet, sondern sich erst einmal Zeit nimmt, um sich eine gute Antwort zu überlegen. Die besten Portale finden Sie bei beste Dating Portale online finden. Man muss sich auch zunächst einmal nicht schämen, jemanden anzusprechen, zu dem man bisher überhaupt keine Verbindung hat. Und daneben noch kann man ohne mulmiges Gefühl im Bauch Fragen stellen, die manch schüchternem und sehr privatem Menschen etwas zu eindringlich vorkommen mögen. Denn schließlich gehören kleine Peinlichkeiten zum Kennenlernen dazu und tragen auch oft maßgeblich dazu bei, dass man sich näher kommt und eine Bindung aufbaut. Denn um sich nahe sein zu können, muss erst einmal die Maske fallen, hinter der man sich zu Beginn des Kennenlernens als eine möglichst perfekte Person darzustellen versucht hat. Doch das scheint nur so lange nötig, wie man kein Vertrauen zum Gegenüber hat.

Vertrauen lässt sich am besten aufbauen, wenn man lange und wertvolle Gespräche führt. Hier haben ältere Menschen gegenüber jüngeren tatsächlich einen Vorteil, denn sie verfügen bereits über einen großen Erfahrungsschatz. Sie haben schon sehr viel erlebt und können von Vielem berichten. Ihre Lebenserfahrung macht sie unter Umständen sogar im Laufe der Jahre entspannter, wenn es um Gespräche mit mehr oder minder Fremden geht. Dabei können sie mehr von sich preisgeben und wirken so nahbar. Nicht zuletzt wissen ältere Menschen auf Grund vorheriger gescheiterter Partnerschaften bereits genau, was sie für einen Partner wollen und brauchen. Damit erhöhen sich ihre Erfolgschancen beim Online-Dating enorm, denn sie verschwenden ihre Zeit im Zweifelsfall nicht mit Menschen, mit denen sie keine Zeit verbringen wollen. Um Probleme speziell beim Online-Dating wegen fehlender PC-Kenntnisse müssen sie sich allerdings keine Sorgen machen, denn die Plattformen sind sehr benutzerfreundlich.

Was Portale zum Online-Dating speziell zum Schutz von Frauen leisten

Die Überschrift mag irreführend sein: Es gibt keine Angebote von Portalen zum Online-Dating speziell für Frauen, und erst recht gibt es kein extra Portal für Frauen. Aber Frauen profitieren indirekt vom Online-Dating und das ist wichtig für sie in der heutigen Zeit. Denn obwohl die Emanzipation immer weiter voranschreitet, werden Frauen noch immer sexualisiert und sind Opfer von Übergriffen. Das kann und darf nicht vorkommen, denn Frauen genießen ebenso wie Männer allen Schutz, den ihnen die Menschenrechte geben. Und dazu zählen auch und nicht zuletzt die Gleichheit und die allgemeine Würde des Menschen. Ebenso ist die körperliche Unversehrtheit eigentlich zu garantieren. Somit sind jegliche Übergriffe illegal, ob sexistisch motiviert oder nicht.

Und genau hier können die Portale zum Online-Dating Menschen schützen. Dieser Schutz erstreckt sich zum größten Teil auf Frauen, da sie deutlich häufiger Opfer von sexistischen Avancen oder sexueller Gewalt werden als Männer. Und hier ist das Wort „Opfer“ in Bezug auf das Objekt sexistischer Avancen bewusst gewählt, denn diese machen dem Objekt keine Freude und drängen es nur in eine Rolle, in der es sich fürchtet und versucht, den Kontakt möglichst schnell und ohne größere Zwischenfälle zu beenden.

Konkret schützen die Portale zum Online-Dating Menschen erst einmal vor den oben bereits angesprochenen sexistischen Avancen. Das tun vor allem die etablieren Wettbewerber wie ElitePartner und Parship, indem sie die zu sendenden Nachrichten filtern. Dabei werden obszöne Nachrichten nicht gesendet. So werden plumpe Anmachen verhindert, die nur unangenehme Gefühle hervorrufen. Im besten Falle fühlt sich eine Frau für ihren Körper gewürdigt, wenn sie eine solche Nachricht liest, viel eher aber fühlt sie sich objektiviert und gering geschätzt. Darüber, was solche Nachrichten über sie selbst aussagen, denken diejenigen, die sie verschicken, meist gar nicht großartig nach. Aber im Umkehrschluss zu den Gefühlen, die sie bei den Frauen wecken, lässt sich sagen, dass sie das andere Geschlecht nicht schätzen und Frauen zumindest ein Stück weit als Dinge betrachten, die man erobern kann und vielleicht sogar soll oder muss.

Noch deutlicher wird es, wie Portale zum Online-Dating Frauen schützen, wenn es an das wirkliche Kennenlernen in Nachrichten geht. Es muss fairerweise gesagt werden, dass man sich in Nachrichten immer leicht verstellen kann, aber häufig gelingt dies nicht völlig und eine aufgeweckte und vorsichtige Frau kann Warnsignale entdecken. Über Nachrichten ist es möglich, sich erst einmal kennen zu lernen, bevor man sich trifft. Dadurch kann man Sicherheit gewinnen und auch schon ein tieferes Gespräch führen, in dem man als sehr vorsichtige Frau auch das Thema der Rolle der Frau in der Gesellschaft antasten kann.

Denn die Einstellung einer Person dazu verrät oft Vieles darüber, wie die Person allgemein zu Frauen steht. Portale zum Online-Dating bieten auch den großen Vorteil, dass man nicht mit jedem konversieren muss. Man kann sich aussuchen, wen man selbst anschreibt und auf wessen Nachrichten man reagieren will. So kann man von vornherein schon Personen herausfiltern, die einem vernünftig und interessant erscheinen und mit denen man sich ein Treffen vorstellen könnte.